• Root
  • Nachrichtenansicht

28.10.2017 18:43 vor 84 Tag(e)

Auf den Spuren von Adam Opel

Ausflug der Ehren- und Altersabteilung nach Rüsselsheim

Gruppenbild der Teilnehmer in Rüsselsheim (ffo)

Einblick in die Geschichte Opels im Museum (ffo)

Bei einem Besuch des Stadtmuseums in Rüsselsheim am 26.10.17 tauchten die Mitglieder der Ehren- und Altesabteilung der Feuerwehr Dreieich in die Geschichte der Adam Opel AG ein.

Was hat sich nicht alles verändert seit der Wandergeselle Adam Opel von seiner Reise aus Paris zurück kam. Vor etwa 150 Jahren erreichte die industrielle Revolution Rüsselsheim. Unablässig wandelten sich die Bedingungen unter denen Nähmaschinen, Fahrräder, Autos und andere Konsumgüter gefertigt wurden. 

Diese Zeitreise erlebten die 23 Teilnehmer des Ausfluges als interessante und kurzweilige Stunden im Museum. Ein sich anschließender Dämmerschoppen in der Gastwirtschaft "Bootshaus" rundete den durch die E+A-Offenthal organisierten letzten Ausflug im Jahr 2017 ab.  


(mas)