• Root
  • Nachrichtenansicht

14.10.2015 13:55 vor 2 Jahr(e)

Ein erlebnisreiches Wochenende

Berufsfeuerwehr-Wochenende bei der Jugendfeuerwehr

Übung mit der Drehleiter DLK 4/30 aus Sprendlingen (jfo)

Übung am hydraulichen Rettungsgerät (jfo)

Kein seltener Einsatz: "... Brennt Mülltonne" (jfo)

Ein erlebnisreiches Wochenende liegt hinter den Nachwuchseinsatzkräften der Feuerwehren der Stadt Dreieich. Verschiedene Übungseinsätze wie ein Kellerbrand, einen Verkehrsunfall oder das Retten einer Person von einem Dach wurden von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehren erfolgreich durchgeführt. Als Abschluss des BF-Wochenendes fand die Abschlussübung zusammen mit dem Jugendrotkreuz Dreieich an der Wingertschule in Offenthal statt.

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Dreieich treffen sich jährlich zum gemeinsamen BF-Wochenende. Dieser besondere Termin wird von den jungen Nachwuchsfeuerwehrleuten jedes Jahr mit großer Begeisterung erwartet. Die Jugendlichen verbringen 24 Stunden im Feuerwehrhaus, ganz wie im Schichtbetrieb einer Berufsfeuerwehr. Während dieser Schicht erwartet sie ein umfassendes Programm, welches dem Alltag eines Berufsfeuerwehrmannes entsprechen soll: Übungseinheiten, theoretischer Unterricht, Dienstsport und natürlich auch einige Einsätze. Ebenso wird in diesen 24 Stunden im Feuerwehrhaus gemeinsam gekocht und gegessen. Die Nacht verbringt man auf Feldbetten - natürlich einsatzbereit.

Der Dank der Jugendfeuerwehren der Dreieich gilt allen Teilnehmern, den vielen Helfern für ihre Unterstützung sowie dem Jugendrotkreuz Dreieich.

 

 


(jbr/vip)