• Root
  • Nachrichtenansicht

25.09.2022 17:10 vor 64 Tag(e)

Einsatzkräfte aus Offenthal geehrt

Für ihren Einsatz im In- und Ausland wurden unsere Einsatzkräfte geehrt.

Ehrung „Einsatzmedaille Ausland“ (Foto: Feuerwehr Dietzenbach)

Ehrung „Einsatzmedaille Inland“ (Foto: Feuerwehr Dietzenbach)

Im Rahmen des Hessischen Ehrenamtstages wurde im Taunus Wunderland, am 24.09.2022, von Innenminister Peter Beuth die hessische „Einsatzmedaille Ausland“ an zwei Feuerwehrleute und die hessische „Einsatzmedaille Inland“ an neun Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Offenthal überreicht. Diese besondere Ehrung gab es für zwei außergewöhnliche Einsätze im letzten Jahr. Zum einen waren die Kammeraden in Griechenland gewesen, und hatten in der Nähe von Olympia geholfen, die katastrophalen Waldbrände zu löschen. Ebenfalls war die Feuerwehr Offenthal mit neun Feuerwehrleuten und einem Löschfahrzeug bei der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen, im Bereich Erftstadt und Stolberg, im Einsatz um den Menschen vor Ort zu helfen.

Als Zeichen der Anerkennung für ihren Einsatz bekamen die Einsatzkräfte, die in Nordrhein-Westfalen im Einsatz waren, ebenfalls die „Feuerwehr- und Katastrophenschutz Einsatzmedaille“ des Landes Nordrhein-Westfalen von einem Vertreter des Landesfeuerwehrverbands Nordrhein-Westfalen verliehen.


(avo)