• Root
  • Nachrichtenansicht

19.12.2022 15:38 vor 43 Tag(e)

Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Offenthal

Im Verlauf des Montags wurde die Feuerwehr Offenthal zu fünf Einsätzen alamiert.

Verkehrsunfall mit Linienbus (ffo)

Verkehrsunfall mit PKW (ffo)

Am Montag, den 19.12.2022 wurde die Feuerwehr Offenthal gegen 06:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus alamiert, es war ein Linienbus ins Rutschen gekommen und gegen einen auf einer Verkehrsinsel stehenden Baum geprallt. Durch die Feuerwehr wurden mehrere verletzte Personen versorgt und an den Rettungsdienst übergeben. Zusätzlich zum Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Rödermark, mit dem Betreuungsbus des Kreises Offenbach eingesetzt, um weitere Fahrgäste aus dem Linienbus zu betreuen. Insgesamt wurden zwölf Personen vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Unterstützung war ebenfalls die Feuerwehr Sprendlingen vor Ort.

Unsere zweite Alamierung lautete dann gegen 08:24 Uhr "H1Y First Responder" eine Person war gestürzt, die Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und versorgt, anschließend wurde Tragehilfe für den Rettungsdienst geleistet.

Um 8:45 Uhr lautete die Alarmmeldung "H1 Bus auf Verkehrsinsel",mittels Streumittel und einem Einweiser wurde einem Linienbus die Weiterfahrt ermöglicht.

Gegen 09:24 Uhr wurden wir dann mit dem Stichwort "H1 PKW gegen Verkehrsinsel" zur Hilfe gerufen. An der Einsatzstelle war es zu einem Alleinunfall eines PKW gekommen, hier wurde die Einsatzstelle von der Feuerwehr abgesichert.

Um 13:18 Uhr wurden wir dann zur Unterstützung der Feuerwehr Dietzenbach alamiert, hier war ein Kaminbrand gemeldet worden. Wir konnten die Einsatzfahrt kurz vor der Einsatzstelle abbrechen, da sich die gemeldete Lage zum Glück nicht bestätigte.

 

 

 


(avo)