• Root
  • Nachrichtenansicht

05.11.2018 23:20 vor 10 Tag(e)

Elektronisches zu Kerb

Mit Hänsel&Gretel im Hexenhaus

Neon Fadengrafik (ffo)

Im Hexenkessel (ffo)

Nun schon im dritten Jahr luden Hänsel&Gretel vergangenen Samstag in die Philipp-Köppen-Halle zu elektronischen Beats und kühlen Getränken. Die beiden sind ihrem Halloween-Motto treu geblieben und konnten an diesem Abend über 500 schaurige Gäste begrüßen. Bereits um 22 Uhr war die Tanzfläche des Hexenhauses gefüllt mit tanzenden Zombies und geisterhaften Gestalten. Die Schlange am Eingang wurde mit jeder ankommenden Dreieichbahn länger und länger - aber das Warten hatte sich gelohnt. Das DJ-Duo "Remember Us" sowie "B on Air" heizten dem Kessel ordentlich ein.

Der Party-Ausschuss hatte einige Neuerungen für die dritte Auflage der Veranstaltung auf Lager. So gab es von 21-22 Uhr einen vergünstigten Eintrittspreis und auch die Optik der Lokation wurde durch selbstgestaltete Neon Fadengrafiken aufgewertet. 

Erst spät in der Nacht machten sich die jungen Besucher nach einer friedlichen Party auf den Nachhauseweg. Die Feuerwehr Offenthal bedankt sich bei allen die mit gefeiert haben sowie bei den rund 30 Helferinnen und Helfern die wiedereinmal eine grandiose Veranstaltung durchgeführt haben.


(mas)