• Root
  • Nachrichtenansicht

26.06.2013 23:05 vor 5 Jahr(e)

F2

Hegelstraße, Sprendlingen - Nachbarliche Löschhilfe

Fahrzeuge am Einsatzort:

  • 8/43-1 LF
  • 8/43-2 HLF

Einsatzbericht:

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen
vom 27.06.2013: Dachstuhlbrand - Dreieich-Sprendlingen

Aus bislang unbekannten Gründen ist Mittwochnacht ein Brand in einem unbewohnten Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Gegen 22.45 Uhr gingen die ersten Notrufe bei den Rettungskräften ein. Als kurz danach die Streifen in der Hegelstraße eintrafen, stand der Dachstuhl bereits komplett in Flammen. Die Einsatzkräfte sorgten dafür, dass die Bewohner aus den acht Wohnungen rechtzeitig das Brandobjekt verließen. Sicherheitshalber wurden auch die beiden angrenzenden Häuser geräumt. Feuerwehren aus Sprendlingen, Götzenhain, Offenthal und Neu-Isenburg konnten den Brand löschen, so dass die Bewohner der Nachbarhäuser gegen 1 Uhr wieder in ihre Wohnungen zurück konnten. Das Brandhaus ist momentan nicht mehr bewohnbar. Der Großteil der Mieter kümmerte sich selbstständig um eine vorübergehende Unterkunft. Vier Bewohner wurde seitens der Hilfskräfte eine Bleibe zur Verfügung gestellt. Bis zum Abschluss der Löscharbeiten wurden die Mieter in der Turnhalle einer angrenzenden Schule durch das DRK betreut. Nach Angaben der Feuerwehr entstand ein Sachschaden von mindestens 150.000 Euro. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Hinsichtlich der Brandursache hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen.


(mat)