• Root
  • Nachrichtenansicht

26.08.2018 20:46 vor 23 Tag(e)

Ein Wochenende hinter dem Feuerwehrhaus

Oper Air Konzert läutet Superheldentag ein

Mannschaft der TH-Übung mit Super-Ersthelfern (sth)

Blick auf den Festplatz (sth)

Gruppe nach Brandangriffsübung der Jugendfeuerwehr (sth)

Die italienischen Pizzabäcker nebst Helfern (sth)

Ein intensives und arbeitsreiches Wochenende liegt hinter den aktiven Kräften der Feuerwehr Offenthal und ihren vielen Helfern. Nach der Resonanz der Besucher waren es zwei sehr gelungene Veranstaltungen, die von der Freiwilligen Feuerwehr auf die Beine gestellt wurden.

Die Vorveranstaltung zum traditionellen „Tag der offenen Tür“ begann bereits am Samstagabend mit einem Oper Air Konzert. Trotz herbstlichen Temperaturen feierten die zahlreichen gut gelaunten Gäste ausgelassen zu den Klängen der „Bachgass-Revival-Band“.

Am Sonntagvormittag ging es dann, nach einer kurzen Nacht für die Helfer, unter dem Motto „Tag der Superhelden“ weiter. Die vielen kleinen und großen Gäste konnten sich an zahlreichen Stationen vergnügen. So bot das Jugendrotkreuz Dreieich Kinderschminken und eine Hüpfburg an. Im Zelt der Feuerwehrdamen wurden die Kinder mit selbstgebastelten Capes und Masken zum Superhelden. Ein weiteres Highlight war ein Glücksrad, bei dem ein reichhaltiges Angebot an Preisen lockte. Vor dem Feuerwehrhaus hatten alle die Möglichkeit unsere Feuerwehrfahrzeuge einmal von innen und außen zu besichtigen. Auch für die Oldtimerfreunde wurde mit dem „Opel Blitz Löschzug“ aus den 50er Jahren etwas geboten. Vielen Dank an die Kollegen aus Mühlheim-Dietesheim und Dietzenbach für die Präsentation Ihrer Fahrzeuge. Auf dem Hof befand sich ebenfalls der Bahnhof der „Dino-Bahn“, die zu einer Runde durch Offenthal einlud.

Ein weiterer, vom Publikum erwarteter, Programmpunkt waren dann die „Schauübungen“ unserer Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung. Während unsere Jugendfeuerwehr getreu dem Spruch „Hurra die Schule brennt“, einen Löschangriff auf einen, angenommenen, Brand in der Wingertschule vorführten, alamierten die Superhelden „Spiderman und Supergirl“ als Ersthelfer bei einem simulierten Verkehrsunfall die Einsatzabteilung der Feuerwehr-Offenthal zur Hilfe. Hier wurde dann den Besuchern anschaulich vorgeführt wie eine verunglückte Person mittels hydraulischem Rettungsgerät aus einem, auf der Seite liegenden, Fahrzeuges gerettet wird.

Neben Würstchen, Steaks und Pommes, war das kulinarische Highlight die selbstgemachte Pizza aus dem Holzofen, die reißenden Absatz fand. An dieser Stelle vielen Dank an Familie Pilato für die echte italienische Pizza.

Gegen 18:00 Uhr ging dann auch diese tolle Veranstaltung zu Ende. Wir danken an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern für die hervorragende Durchführung.


(sth)