• Root
  • Nachrichtenansicht

06.12.2018 19:21 vor 42 Tag(e)

Großer Auftritt für den "Guten Mann"

Feuerwehr feiert 60 Jahre Nikolaus

In diesem Jahr konnten wir Paul Konrad als weiteren Nikolaus gewinnen (seh)

Adventsfenster der Jugendwehr (baa)

Im Jahre 1958 wurde eine Institution ins Leben gerufen, welche Jahr für Jahr die Augen von unzähligen offenthaler Kindern hat leuchten lassen. Ortsbrandmeister Georg Zimmer II. hatte, neben der Einführung der ebenfalls traditionellen Vatertagstour an Himmelfahrt, die nicht ganz uneigennützige Idee Feuerwehrmänner in Nikolauskostümen zu den Kindern der Mitglieder zu schicken. So kam auch der im gleichen Jahr geborene Sohn des Kommandanten in den Genuß des ersten Nikolausbesuches. 

Der damals nur wenige Monate alte Dieter Zimmer ließ es sich nicht nehmen am diesjährigen 60. Jubiläum auch wieder selbst zur Kutte zu greifen und nach der Rundfahrt im original Fahrzeug der ersten Stunde, dem alten LF8 Opel Blitz, auf dem Festplatz hinter dem Feuerwehrhaus die vielen Kinder zu begrüßen und ihnen eine Kleinigkeit aus seinem Sack zu überreichen. 

Die Feuerwehr hatte an diesem Nikolaustag für groß und klein einiges Geboten. Neben dem Adventsfenster welches die Jugendfeuerwehr im Vorfeld gestaltet hatte, wurden die Gäste am Lagerfeuer mit Glühwein, Würstchen oder Gulaschsuppe verwöhnt. Für das kochen der begeisternden Suppe zeichnete sich Jörg Seibert verantwortlich, für den ein gehegter Traum in Erfüllung ging - einmal in einer Gulaschkanone kochen. Diese wurde von den befreundeten Kollegen der Feuerwehr Dietzenbach kurzerhand bereitgestellt.

Die Feuerwehr Offenthal bedankt sich bei alle Gästen und Helfern für die gelungen Jubiläumsveranstaltung und wünscht eine besinnliche Vorweihnachtszeit.


(mas)