• Root
  • Nachrichtenansicht

30.05.2019 20:50 vor 18 Tag(e)

Kickende Brandschützer

Benefiz-Fussballspiel gegen Radio FFH

Die Mannschaft der Feuerwehr Dreieich

Jubel nach einem Tor von Andreas Wietzorek

Seit einem Jahr verfügt die Dreieicher Feuerwehr über eine eigene Fussballmannschaft. Ursprünglich für den Dienstsport gegründet, spielten die Kicker mittlerweile zum zweiten Mal für den guten Zweck.

Die Mannschaft traf am Mittwoch, den 29. Mai auf die Auswahl von Hit Radio FFH. Als Austragungsort konnte der Rasenplatz auf dem Gelände der SUSGO in Offenthal bezogen werden. Das Team aus knapp 30 fussballbegeisterten Einsatzkräften belegte mit einem Spielergebnis von 6:9 den 2.Platz dieser Begegnung.

Der eigentliche Gewinner des Benefizspiels war aber die Hessische Feuerwehrstiftung, welche sich für in Not geratene Kräfte der Feuerwehr einsetzt. Die gesamten Einnahmen, die durch Spenden der 600 Zuschauer sowie den Verkauf von Speisen und Getränken eingenommen wurde kommen hierbei der Stiftung zugute. Der Schirmherr der Veranstaltung, Landrat Oliver Quilling, schwärmte von einer gelungenen Veranstaltung.

Weitere Bilder und Kommentare finden Sie auf der eigens für die Benefizspiele in´s lebengerufenen Homepage: feuerwehr-fussball.de

Wir danken an dieser Stelle den beiden Mannschaften, den zahlreichen Gästen und natürlich den Diensttuenden für die schöne Veranstaltung.


(sth)