• Root
  • Nachrichtenansicht

06.05.2014 00:00 vor 4 Jahr(e)

Knoten & Stiche

Neue Hilfe bei der Ausbildung

Die neue Stange ist ein nützlicher Helfer in der Ausbildung (jbr)

Es mag nur ein kleiner Helfer sein, dennoch ist es ein sehr praktischer. In der letzten Aprilwoche wurde hinter dem Feuerwehrhaus eine Stange installiert, welche bei der Ausbildung zum Thema Knoten & Stiche helfen soll.

An dieser neuen "Ballettstange" aus Edelstahl können im stehen bequem Knoten gestochen und diese wiederum kontrolliert werden. Die einfache Stange stellt dabei eine große Verbesserung dar, mussten Knoten zuvor an einzelnen, im Hof aufgestellten, Leitern geübt werden, was einerseits den Überblick erschwerte und andererseits auf Dauer sehr unbequem war.

Am Montag wurde die Stange erstmals von der Jugendfeuerwehr im Unterricht verwendet. Während der Großteil derzeit in zwei Gruppen für die Leistungsspangenprüfung im Sommer übt, fand sich der Rest um das neue Gerät ein.

Als nächste Verbesserung der Ausbildung wird der Boden vor dem Turm begradigt, damit das Üben mit der Leiter zukünftig nicht mehr von einer schiefen Ebene aus stattfinden muss, was Unfällen vorbeugt.


(jbr)