• Root
  • Nachrichtenansicht

08.11.2021 21:48 vor 25 Tag(e)

Lehrgänge nach Corona-Pause

Ausbildung auf Kreisebene im 2. Halbjahr

Stellvertretend für alle Lehrgangsteilnehmer - Funkerin Christina und AGT Lara (ffo)

Hamza und Nils vor den Brandcontainern der I.F.R.T (ffo)

Nachdem im Jahr 2020 viele Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene der Pandemie zum Opfer gefallen sind, konnten im 2. Halbjahr 2021 unsere Einsatzkräfte wieder an Aus- und Weiterbildungen im Kreis Offenbach teilnehmen.

Zu Begin im September wurde Simon Engel zum Maschinisten ausgebildet. Dominik Weilmünster und Jens Röder wurden in der Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen weitergebildet. Den Truppführerlehrgang haben Leon Hüttl und Alexander Luft mit Erfolg bestanden. Zu den weiteren Lehrgängen, die nach dem Grundlehrgang belegt werden müssen, zählt der Funklehrgang. Hier konnten Helen Tesfazion, Lara Eichler, Christina Braun und Leon Neupert einen weiteren Schritt nach der erfolgreich absolvierten 112AG in Sachen Feuerwehrausbildung gehen. Weitere Teilnehmer an den Funklehrgängen waren Philip Rieger, Simon Ehlers und Matthias Hein. In der Paradedisziplin "Atemschutz" wurden Nils Günther, Hamza Mohamed und Lara Eichler in die Riege der AtemschutzgeräteträgerInnen aufgenommen. Den 16-stündigen Erste Hilfe Kurs absolvierten Lisa Tillmann und Philip Rieger.

Die Feuerwehr Offenthal gratuliert allen Lehrgangsteilnehmern aufs herzlichste und wünscht viel Erfolg bei der Umsetzung des neu Gelernten.

Um die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger nach dem Lehrgang noch weiter zu vertiefen, konnten Nils und Hamza zusammen mit 12 weiteren Teilnehmern der Feuerwehr Dreieich bei einer sogenannten "Heißausbildung" praktische Erfahrungen sammeln. Hierzu führte der Weg zur I.F.R.T Ausbildungsstätte nach Külsheim. An einem Samstag wurde in mehreren Durchgängen das Verhalten von Feuer und Rauch in geschlossenen Räumen studiert. Bei sehenswerten Rauchgasdurchzündungen und Rettungsübungen in verrauchten Gebäuden wurden theoretische Inhalte des Vormittags in die Praxis umgesetzt. Für alle Teilnehmer ein spannendes und lehrreiches Event, welches jährlich für alle neuen AGTler der Feuerwehr Dreieich gebucht wird.

 

 


(mas)