• Root
  • Nachrichtenansicht

20.12.2022 22:33 vor 42 Tag(e)

Nr.111 / H GAS 2 Unfall mit Gasausströmung

Unterstützung der Feuerwehr Dreieichenhain bei einer gemeldeten Gasausströmung in einem Mehrfamilienhaus

Unser Löschgruppenfahrzeug im Bereitstellungsraum (ffo)

Am 20.12.2022 um 22:32 Uhr wurden mehrere Stadtteilfeuerwehren der Stadt Dreieich, sowie die Feuerwehr Neu-Isenburg und Langen zu einem gemeldeten Gasunfall in einem Wohngebiet nach Dreieichenhain alarmiert.

Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr evakuiert und mit mehreren Gasmessgeräten auf eine Gaskonzentration überprüft. Hierbei konnte keine Feststellung auf einen Gasaustritt gemacht werden. Zudem war die meldende Person nicht auffindbar.

Da bei diesem Einsatz der Verdacht des Notrufmissbrauches naheliegt, nahm die Polizei entsprechende Ermittlungen auf. Durch die Feuerwehr mussten keine weiteren Tätigkeiten ausgeübt werden.

 

 


(avo)