• Root
  • Nachrichtenansicht

03.10.2017 16:24 vor 19 Tag(e)

Rotweinfest in Ingelheim

Spielmannszug begleitet die Krönung zum 51. Mal

Die noch ungekrönte Königin samt ihrer Prinzessinnen in mitten des Spielmannszuges (szd)

Teilnehmer des Vereinsausfluges vor den Toren des Rotweinfestes (ffo)

Am 23.09.2017 wurde zum 71. Mal die Ingelheimer Rotweinkönigin gekrönt. Doch bevor Charlotte I. auf dem Balkon des historischen Rathauses ihre Inthronisation erhielt, holte der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehren Götzenhain / Offenthal die Weinmajestäten von deren Residenz ab. Dann ging es mit musikalischer Begleitung zum Marktplatz, an dem sich schon reichlich Volk versammelt hatte.

Unter den Besuchern war auch eine 28-köpfige Delegation des Vereins der Feuerwehr Offenthal zu finden, die sich die Krönungszeremonie nicht entgehen lassen wollte. Einmal im Jahr gibt es einen solchen Vereinsausflug bei dem neben den aktiven Wehrleuten auch die passiven Förderer eingeladen sind.

Nachdem die neue Weinkönigin ihren Hofstaat begrüßte, schlängelte sich der Tross durch die Ingelheimer Gassen zum Festplatz hinauf. Dort warteten viele kleine Stände mit Deftigem, Leckereien und natürlich Wein in allen Variationen auf die Gäste.

Die Spielleute sowie die Teilnehmer des Ausflugs verbrachten ein paar gemütliche Stunden im schönen Burgambiente des Weinfestes.


(mas)