• Root
  • Nachrichtenansicht

12.11.2018 15:07 vor 34 Tag(e)

Sankt Martin im Kirchgarten

Feuerwehr begleitet Umzug und Feuer

Sichert den Brandschutz - LF 10 vor der Kirche in Stellung (seh)

Traditionell unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Dreieich-Offenthal die evangelische Kirchengemeinde beim Sankt Martins Umzug. So zogen am 11.11.2018 wieder zahlreiche Kinder mit Ihren selbst gebastelten Laternen durch Offenthal.

Wir stellten hier Sicherungsposten beim Umzug durch Offenthal und waren zudem für das Martinsfeuer zuständig. Die originäre Aufgabe der Feuerwehr ist ja bekanntlich das Löschen von Bränden - nicht aber das Anzünden dieser. Das Feuer verweigerte daher anfangs seine Mithilfe beim Brennen. So brauchten wir einige Überredungskunst um das aus Einwegpaletten aufgeschichtete Lagerfeuer im Kirchgarten zu einem feurigen Highlight werden zu lassen. Gegen 19:30 Uhr konnten wir, nach ablöschen der Brandreste, „Feuer aus“ melden.

 

 


(sth)