regelmäßige Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr

Freizeit 2007. Die Gruppe an Deck der "Prinz Willem" in Den Helder, bevor der VOC-Segler 2009 abbrannte (jfo)

Die alljährliche Sommerfreizeit ist, ganz klar, der Höhepunkt des Freizeitangebotes in unserer Jugendfeuerwehr. Diese findet während der Sommerferien, in Form eines Zeltlagers, für den Zeitraum von ein bis zwei Wochen statt. Abwechselnd werden hierzu Ziele im In- und nahen Ausland angefahren.

Während der Sommerfreizeit werden verschiedene Ausflüge unternommen. Beispielsweise an Strände, in Freizeitparks, in Städte und zu anderen Wehren, aber auch in so manches Museum, wird gefahren. Jede Freizeit ist einzigartig und hinterlässt Erinnerungen, auf die man auch später gerne zurückblickt. Auch ist es die beste Gelegenheit, sich untereinender wirklich gut kennenzulernen und als Gruppe zusammenzuwachsen.

  

Die Leistungsspangengruppe auf dem Kreisjugendfeuerwehrtag in Mühlheim 2007 (jfo)

Einmal im Jahr treffen sich die Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach zu einem gemeinsamen Zeltwochenende. Dieses wird jeweils von einer der Kreisfeuerwehren ausgerichtet. Auch die Jugendfeuerwehr Offenthal nimmt, zusammen mit den anderen dreieicher Jugendfeuerwehren, daran teil.

Auf den Zeltlagern wird allerhand geboten. So gibt es Lagerolympiaden, Sportwettkämpfe, Discoabende und Nachtwanderungen. Zwischen den Veranstaltungen finden sich ausreichend Gelegenheiten, auch die Mitglieder anderer Jugendfeuerwehren kennenzulernen.

Highlight eines jeden Kreisjugendfeuerwehrtages sind jedoch die Wettkämpfe zum Erhalt der Leistungsspange, der höchsten Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr. Hierbei tritt jeweils eine Gruppe (9 Leute) zu Sport-, Praxis- und Theorieprüfungen an, mit dem Ziel hierbei eine gewisse Geswamtpunktzahl zu erreichen, welche das begehrte Abzeichen verspricht. Auch wenn die Prüfungen nicht die einfachsten sind - eventuell auch gerade deswegen - und die Jugendlichen oft schon Monate zuvor begonnen haben sich darauf vorzubereiten, möchte dies kein Nachwuchsfeuerwehrmann verpassen.

  

Das Logo der Jugendsammelwoche des Hessischen Jugendrings (hjr)

Feuerwehrmann sein, bedeutet soziales Engagement zeigen. So beteilit sich die Jugendfeuerwehr zu Jahresanfang an der Jugendsammelwoche des Hessischen Jugendrings. Nach der Schule wird in kleinen, uniformierten Gruppen Geld für die Hessische und die eigene Jugendarbeit gesammelt.

Die sammelnden Gruppen erhalten 50% der gesammelten Gelder. 20% erhält das Jugendamt. Das Jugendamt verwendet diese Gelder für die Jugendarbeit im Kreis, oft erhält auch die sammelnde Gruppe den Anteil des Jugendamtes zusätzlich. Die restlichen 30% der Sammelgelder dienen zum einen zur Deckung der Ausgaben im Rahmen der Jugendsammelwoche, zum anderen verwendet der Hessische Jugendring die Mittel für überregionale Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in Hessen.

  

Berufsfeuerwehrwochenende der dreieicher Jugendfeuerwehren 2005 (jfd/jbr)

Berufsfeuerwehrmann für ein Wochenende? Das können die Jugendlichen jedes Jahr während eines gemeinsamen Wochenendes erfahren. Von Samstag auf Sonntag wird im Feuerwehrhaus gewohnt, gegessen und geschlafen - immer einsatzbereit.

Mit unangekündigten Einsätzen zu allen Tageszeiten(!) wird versucht, dem Alltag eines Berufsfeuerwehrmanns so nahe wie möglich zu kommen. Simuliert werden kleine und große Brände, Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen und Einsätze mit umgefallenen Bäumen und vermissten Personen aber auch als Abwechslung mal ein Fehlalarm oder eine Katze auf einem Baum.

  

Die Jugendgruppen auf dem Dreieichzeltlager 2012 (mas)

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Dreieich pflegen eine enge Zusammenarbeit. Nur durch gemeinsame Arbeit können so schöne Veranstaltungen wie der Kreisjugendfeuerwehrtag auch in Dreieich stattfinden. Das Berufsfeuerwehrwochenende wird gemeinsam abgehalten, was mehr Möglichkeiten bietet. Und auch die Leistungsspangengruppen setzen sich nicht selten aus gemischten dreieicher Gruppen zusammen.

So liegt es nahe, auch ein gemeinsames Zeltlager zu veranstalten. Dieses Dreieichzeltlager findet einmal im Jahr in unregelmäßigen Abständen innerhalb eines Wochenendes statt. Hier wird gegrillt, es werden kleine Ausflüge und auch die ein oder andere Nachtwanderung gemacht. Wenn auch nur ein kurzes, so ist das Dreieichzeltlager doch immer wieder ein sehr schönes Event.

  

Eröffnung 2013 mit dem Musikverein 1919 Offenthal im Kirchgarten. Im Hintergrund: Der Stand der Jugendfeuerwehr (jbr)

Wenn zum Jahresende hin allerorts die Weihnachtsmärkte geöffnet werden, so geschieht dies auch in Offenthal. Wenn er sich auch nicht mit großen Märkten, wie etwa denen von Nürnberg, Dresden oder Frankfurt, messen kann, so ist der Weihnachtsmarkt in Offenthal doch eine sehr beschauliche Veranstaltung. Dies liegt hauptsächlich an der regen Beteiligung der vielen offenthaler Vereine, die mit viel Herzblut ans Werk gehen, um den Besuchern möglichst viel zu bieten.

Die Jugendfeuerwehr Offenthal pflegt jedes Jahr einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt, dessen Einnahmen ihr zugutekommen. Der Stand wird dabei von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, der Einsatzabteilung und des Vereins betreut. Traditionell befindet sich der Stand der Jugendfeuerwehr im Kirchgarten. Hier wird Bier, Feuerzangenbowle und heißer Apfelsaft ausgeschenkt. Zu essen gibt es Bratwurst und Knoblauchbaguette.

  

Reparatur zwischen den Runden. Seifenkistenrennen 2005 (jfo)

Traditionell treffen sich die Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Offenbach einmal im Jahr in Rödermark-Urberach zum gemeinsamen Seifenkistenrennen. Nachdem jede Gruppe in den vorangegangenen Monaten an ihrer Seifenkiste gebastelt und diese dabei möglichst verbessert hat, freuen sich alle auf dieses Event, um ihre Fähigkeiten als Mechaniker und Fahrer unter Beweis stellen zu können. Spaß und Fairness stehen hier im Vordergrund. Wenn mal die eigene Kiste fahruntauglich gerät, dann unterstützen sich die Teams untereinander gerne.

Natürlich hat auch Offenthal eine Seifenkiste mit der wir jedes Jahr am Rennen in Urberach teilnehmen. Die Bastelarbeiten finden fakulativ während der Spiel- und Sportabende statt.