• Root
  • Nachrichtenansicht

27.05.2021 21:44 vor 19 Tag(e)

Gefahrgutunfall in Dreieichenhain

Austritt von Ammoniak aus einem 230 Liter fassenden Tank

CSA Träger im Bereitstellungsraum (ffo)

Gebrauchte Chemikalienschutzanzüge (CSA) (ffo)

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Offenthal mit dem Stichwort H-GEFAHR 2 zur Unterstützung der Feuerwehr Dreieichenhain alarmiert. In einem Produktionsbetrieb trat dort aufgrund eines defekten Ventils Ammoniak aus einem 230 Liter fassenden Tank aus.

500 Mitarbeiter mussten aus dem Gebäude evakuiert werden, ein Mitarbeiter wurde verletzt. Auch aufseiten der Feuerwehren kam es zu Verletzungen, zwei Feuerwehrleute mussten ambulant behandelt werden.

Insgesamt waren bei diesem Einsatz rund 120 Feuerwehrleute aus dem Kreis Offenbach im Einsatz.

Einsatzbericht der Feuerwehr Dreieich-Dreieichenhain:

http://www.feuerwehr-dreieichenhain.de/einsaetze/einsatzbericht/1497.html

Bericht der Offenbach-Post:

Offenbach/Dreieich: Großeinsatz bei Wilhelm Brandenburg: Giftiges Gas tritt aus | Dreieich (op-online.de)

 

 

 


(avo)